GSV Wörnitz e. V.

Die Pandemie trifft

auch unseren Verein 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit, geprägt von Einschränkungen, Kontaktverboten, emotionaler Anspannung und Existenzängsten, aber auch von großer Rücksichtnahme und Solidarität.

 

Trotz der angespannten Situation zeigt ihr Eure Vereinstreue. Dafür sind wir sehr dankbar. Die Pandemie trifft alle Bereiche unserer Gesellschaft, auch unseren Verein.

 

Die sportlichen und geselligen Aktivitäten mussten eingestellt und die sonstige Vereinsarbeit auf Notbetrieb und „Stand-by“ zurückgefahren werden. Die Vorstandschaft berät regelmäßig die Situation, Einteilung der Übungsstunden mit Sondergenehmigung und insbesondere die finanziellen Aspekte. Die wichtigen Einnahmequellen der Kantine, Vereinsfeste fallen weg. Demgegenüber laufen die regelmäßigen Fixkosten weiter: Heizung, Strom, Verbandsabgaben, Versicherungsbeiträge etc.

 

Trotz den Umständen wollen und müssen wir das Übungsgelände pflegen und instand halten, um langfristige Schäden zu verhindern. Der Kauf von neuen Trainingsmaterialen ist auch in den Fixkosten enthalten. Mit viel ehrenamtlichem Einsatz versuchen wir die Belastung für unseren Verein zu minimieren. Es bleibt zu hoffen, dass der jetzige Zustand nicht mehr zu lange anhält, damit wir die finanzielle Situation in den Griff bekommen. Viele Hundevereine / Sportvereine stehen vor ähnlichen Problemen und sind auf die Solidarität ihrer Mitglieder angewiesen.

 

Auf diesem Weg richten wir uns an alle Mitglieder des GSV Wörnitz e.V. mit der Bitte, uns in dieser kritischen Situation zu unterstützen. Jede finanzielle Zuwendung in Form einer Spende kann dazu beitragen, dass unser Verein diese schwierige Zeit ohne gravierende Probleme übersteht.

 

Wir bedanken uns nochmals für Eure Vereinstreue und hoffen auf ein baldiges, normales Vereinsleben mit Euch und Euren Vierbeinern.

 

Bleibt gesund!

 

Eure Vorstandschaft

 

 -----------------------------------------------

 Sondergehmigung Trainingsbetrieb

Das Landratsamt Ansbach hat uns am 25.05.21 eine Ausnahmegenehmigung nach §27 Abs. 2 Satz 1 der 11. BaylfSMV für das Abhalten von Einzel -und Gruppenunterricht für unser Trainingsgelände in Wörnitz unter folgenden Voraussetzungen erteilt:

 

1. Einzelunterricht darf nur zur Erziehung eines Junghundes oder die Verhaltenskorrektur eines älteren Hundes 

   abgehalten werden.

 

2. Gruppenunterricht darf nur für Hunde und ihre Besitzer durchgeführt werden im Rahmen der Ausbildung von ASP -

    und anderen Gebrauchshunden (dazu zählen Hunde, die für ganz bestimmte Tätigkeiten eingesetzt werden, z.B.

    bei der Jagd, bei Katastrophen, im Polizei und Zolldienst, zur Suchtgiftauffindung oder zur Such -und Rettungsarbeit

    nach Lawinenunglücken), zur Korrektur von Problemhunden oder zur Abhaltung von Grunderziehungskursen.

 

3. Der Gruppenunterricht ist in Gruppen von einem Trainer / Ausbildungswart und maximal drei bis vier Hunden mit je 

    einer Begleitperson abzuhalten, damit möglichst große Abstände zwischen den Teilnehmern eingehalten werden 

    können (mind. 1,50m). Es ist auf eine konstante Gruppenzusammensetzung zu achten und es darf kein Wechsel

    der Kursteilnehmer zu einer anderen Gruppe stattfinden. Bei Gruppenunterricht ist eine  feste Platzeinteilung für den

    einzelnen Hundehalter von Vorteil, um die Einhaltung des Mindestabstandes zu gewährleisten.

 

4. Die Thematik der Gruppenstunden ist schriftlich niederzulegen, damit die Notwendigkeit des Gruppenunterrichts

    nachvollzogen werden kann.

 

5. Allgemeine Hundebeschäftigung oder Spielstunden sind von der Ausnahmegenehmigung nicht erfasst und daher weder als

    Einzel -noch als Gruppenstunden zulässig.

 

6. Die Vorgaben des Hygienekonzeptes des Vereins sind einzuhalten.

 

7. Für den Trainer und die Teilnehmer besteht Maskenpflicht (empfohen FFP2-Masken).

 

8. Es dürfen nur gesunde Personen an den Unterrichtsstunden teilnehmen!

 

9. Die Kontaktdaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zu erfassen und frühestens nach Ablauf von vier Wochen

    nach dem jeweiligen Unterrichtstag zu vernichten.

 

10. Der Unterricht darf ausschließlich im Freien stattfinden.

 

Diese Ausnahmergenehmigung steht unter dem Vorbehalt des Widerrufs. Sie gilt bis einschließlich 07.03.2021 (Geltungsdauer des 11 BaylfSMV). Sollten die derzeitigen Regelungen der §§20 Abs. 2 Satz 1 der 11. BaylfSMV und alle sonstigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben in Bezug auf Hundeschulen im gleichen Umfang weitergelten, verlängert sich die Geltungsdauer dieser Ausnahmegenehmigung so lange, bis eine Ausnahmegenehmigung nicht mehr erfoderlich ist,  bis sich Änderungen am Wortlaut der Vorgaben der 11. BaylfSMV oder in sonstigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben in Bezug auf Hundeschulen ergeben bzw. bis die Ausnahmegenehmigung widerrufen wird (z.B. aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens, Ansteigen der Neuinfektionsrate o.ä.).

 

Die Ausnahmegenehmigung kontte im Rahmen der oben genannten Auflagen erteilt werden. Im Rahmen der Ermässensabwägung und der Auflagenfestsetzung wurde die aktuelle Lage in Bezug auf das Infektionsgeschehen ebenso berücksichtigt, wie der Konflikt zwischen möglichsg großem Schutz vor einer Ausbreitung des Virus und den maximalen Freiheiten im Einzelnen (z.B. allgemeine Handlungsfreiheit). Dieser Konflikt lässt sich nicht Allgemeingültig auf Dauer lösen, sondern bedarf aufgrund der sehr dynamischen Lage einer ständigen Beobachtung und einer Fortschreibung der erfoderlichen Maßnahmen.

 

Hinweise:

Es ist darauf zu achten dass vor und im Bereich des Trainingsplatzes keine Gruppenbildungen von Teilnehmern, Zuschauern und sonstigen Personen entstehen.

Die tagesaktuellen Vorgaben der Richtlinien des StMGP, des LGL und des RKI sind einzuhalten.

 


Wer wann, wie eingeteilt ist zum Training

=> WhatsApp - Sondertrainingsgruppe!

______________________________________________

am Sa., 27.03.21 - 19.30 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung mit Wahlen im Vereinsheim statt! (Ersatztermin ist Sa., 24.04.21 - 19.30 Uhr).

_________________________________________

Die kompletten, neuen Termine für 2021 findet ihr unter der Rubrik "Termine". Diese sind natürlich unter Vorbehalt, da keiner weiß, wie es weitergeht.

_______________________________________________

 

Herbstprüfung abgesagt !!! 

 

______________________________________________________________

 

Uschi hat mit Ihrer Farie in der SV OG Ansbach die IGP3 am 25.10.20 erfolgreich abgelegt.

A86/B84/C84 = 254 Gesamt

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

 

 

 

    

 

 

 

_____________________________________________________________

 

Thomas und Hexe vom Wulfs Wurf haben

am 24.10.20 ihre Ausdauerprüfung

bei der SV OG Uffenheim bestanden.

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------

ein großes DANKESCHÖN allen, die beim heutigen Arbeitsdienst geholfen haben. Ihr seid super und wir haben viel geschafft! Danke, Danke, Danke !!!!

------------------------------------------------

Vereinskleidung

Im Vereinsheim liegen Listen aus, wer etwas bestellen möchte,

bitte dort eintragen. Danke!

__________________________________________

 

- WICHTIG !!! -

 

Zukünftig samstags ab 14.00 Uhr Trainingsbeginn UNTERORDNUNG, ab ca. 16.30 Uhr SCHUTZDIENST !!!!!

 

Wer am Training teilnimmt, muss sich bis spätestens Samstag 13.00 Uhr

in der WhatsApp-Gruppe angemeldet haben.

So können die Ausbildungswarte Josy und Silke besser planen und der ganze

Übungsbetrieb ist strukturierter.


► ►► Prüfungshunde, welche an der Herbstprüfung am    15.11.20 teilnehmen, haben absoluten Vorrang!


Wir bitten um Beachtung!

Die Vorstandschaft

____________________________________________________________________________________________

 

 

- INFO - INFO - INFO -

Energiepauschale


Da die Stromkosten sehr hoch sind wird es ab sofort so sein,

dass nicht meht das Flutlicht bezahlt werden muss.

 

Wir führen ab sofort eine Energiepauschale ein.

Diese beträgt für jeden, der trainiert 1,00 € pro Training.

____________________________________________________________________________________________

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

 

ANMELDUNG ZUR HERBST-PRÜFUNG AM 15.11.20

Es liegen im Vereinsheim eine Liste zur Teilnahme aus. Bitte alle, die in denen, die Sparte (BH, IBGH, IFH1/2, IGP 1-3) eintragen.

Der Eintrag ist verbindlich! (außer Krankheit etc.).

Die schriftliche Prüfungsanmeldung wird wie jedes Jahr von Angelika Stöckert bis zur Unterschrift vorbereitet.

Ihr braucht auch nur eine Woche vor Eure Unterlagen (Leistungsurkunde, Papiere, Impfpass, Versicherungsschein) mitbringen!

Alles Nähere wird von Prüfungsleiterin Angelika Stöckert und Schriftführerin Manuela Wüst bekannt gegeben (Beginn der Prüfung etc.).


Wir wünschen Euch schon jetzt ein gutes Händchen, Glück und viel Erfolg!


Die Vorstandsschaft

 

 

___________________________________________________________________________________________

INFO - INFO - INFO

 

Wir müssen Euch leider mitteilen, dass der

Wörnitzer Weihnachtsmarkt am 13.12.20 wegen

der aktuellen Corona - Situation ausfällt! :-(

 

____________________________________________________________________________________________

 

Wegen zur Zeit steigender Corona - Zahlen

Kleine Bitte an alle Mitglieder, die regelmäßig auf dem Platz sind: Sollte ein Coronafall bei euch selbst, in der Familie oder engerem Verwandten-/Bekannten-/Freundeskreis bitte so ehrlich und gebt in der Vorstandsschaft Bescheid und seid so bleibt zu Hause. Nur so kann wir den einigermaßen normalen Trainingsbetrieb aufrecht erhalten und mögliche Infektionsketten nachvollziehen. Die Hygiene - Maßnahmen bleiben bestehen und wir gebissen euch auch hier, euch unbedingt zu halten.

 

Danke Euch!

  

 

 

 

Wir begrüßen ganz herzlich unseren Neuzugang

 

Cheyenne Bohemia Felicitas (Caya)

 

 

und wünschen Besitzerin Manuela Wüst

ganz VIEL SPAß und ERFOLG im IGP-Sport !!!!

 

_______________________________________________________________________________ 

  Unser neues Dach :-)    :-)    :-)

 

 Am vergangenen Wochenende haben wir unter Corona-Auflagen unser uraltes Dach am Vorbau abgebaut und sofort wieder erneuert! :-)

Endlich ist es schön und vorallem es regnet nicht mehr rein! Wir freuen uns sehr!


Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle für die freiwilligen Helferlein vor Ort

Manfred Ganske, Thomas Rummel, Florian Setzer, Jörg Wiedemann, Carsten Baumann, Florian u. Lukas Stöckert -> Das habt Ihr wirklich klasse gemacht - Riesen-Leistung in dieser Zeit! Wir sind echt stolz auf Euch! Hut ab!

Auch ein herzliches Dankeschön an Angelika Stöckert, Manuela Wüst und Stefanie Rummel für die Versorgung mit Kaffee, Kuchen, Getränke und Essen.

Und Danke an die Fa. Zimmerei Neidlein aus Schnelldorf, die uns mit Material etc. versorgt hat.

 

 

 

 

                                  

                                    

 

 

 

 

   

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

Klorollen - Challenge

Dankeschön an den VDH Crailsheim für die Nominierung zur Klorollen-Challenge. Wir haben Eure Nominierung angenommen und unser Bestes gegeben (und viel Spaß dabei gehabt).

#wirsindzusammenstark

#gemeinsamgegencorona

#hundesportverbindet

 

Unser Video findet ihr hier: https://www.facebook.com/Hupla/videos/216688592955357/

 

Wir nominieren nun unsere Sportfreunde

 

die SV OG Loy

die Hunde Hembach

und den NSV Kloster Pillenreuth

 

Ihr habt nun 48 Std. Zeit Euer eigenes Video hochzuladen.

Enttäuscht uns nicht!

Schafft Ihr das jedoch nicht, freuen wir uns über

2 Kisten Bier, 1 Flasche Jägermeister und 1 Flasche Ficken.

 

Wir wünschen euch ganz VIEL SPAß !!!!!

 

____________________________________________________________________________________________

 

 

                   

Vor dem Training: Bitte Gassi gehen !!!

(vor dem Eintragen an der Tafel)

 

 

_________________________________________________________________________________________

 

Am Freitag, den 06.03.20 fand im Vereinsheim

unsere Jahreshauptversammlung statt.

 

Ein Dankeschön zunächst einmal an die zahlreich erschienen Mitglieder (Wow-das Vereinsheim war voll!). Besonderen Dank für die Anwesenheit gilt auch hier nochmal unseren Ehrenmitgliedern

Erwin Wieth und Erwin Belzner.

 

Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, hier nochmal eine kleine Zusammenfassung:

Der 1. Vorsitzende Manfred Ganske begrüßte alle Anwesenden und las alle sportlichen Ereignisse aus dem letzen Jahr vor. Anschließend gedenkten wir mit einer Schweigeminute an unser im lezten Jahr verstorbenes Mitglied Dieter Sturm. Unsere Kassierin Angelika Stöckert verlaß alle Ausgaben und Einnahmen; die Vorstandschaft wurde entlastet. Die 2. Vorsitzende Stefanie Rummel las die vergangenen Aktivtäten vor und gab bekannt was im neuen Sportjahr 2020 alles an Terminen und Veranstaltungen ansteht. 

 

Da unser Dach am Vorbau schon seit einigen Jahren an verschiedenen Stellen undicht ist und der Sturm Sabine nun sein Übriges getan hat und einen Teil abdeckte, wurde einstimmig beschlossen das Dach im April mit tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder erneuert wird.

 

Es wurde den Ausbildungswarten Manfred Ganske, Silke Rauscher und unserem Fährtenbeauftragten Hans Neußer für die aufwendige Arbeit gedankt. Die drei leisten wirklich das ganze Jahr sehr viel und machen an jedem Trainingstag einen tollen Job! Dankeschön an dieser Stelle nochmals!

 

Auch wurde beschlossen, dass eine neue 1m-Hürde angeschafft wird. Die Alte ist wirklich schon sehr alt und entspricht nicht mehr ganz den Anforderungen. Trotz allem wird diese nicht entsorgt, sondern für das Junghundetraining weiter genutzt.

In diesem Zug wurde auch festgestellt, dass dringend neues Ausbildungsmaterial benötigt wird, wie zum Beispiel neue Bringhölzer, neue Schutzdienstärmel bzw. Überzüge etc.

 

Manfred Ganske dankte Stefanie Rummel und Angelika Stöckert für die Ausstattung aller Mitglieder mit neuer Vereinskleidung. Stefanie Rummel merkte an, dass jederzeit noch Kleidung bei ihr nachbestellt werden kann.

 

Es wurde sich Zeit genommen für einige Wünsche und Anregungen.

Manfred Ganske schloss die Jahreshauptversammlung.

 

Im Großen und Ganzen hatten wir somit eine gelungene Jahreshauptversammlung mit sehr vielen tollen Vorschlägen und netten Gesprächen.

 

Bayerische Fährten-Meisterschaft IFH 1 in Hirschau

 

 

IMG-20191027-WA0003 (1).jpg

links: Martina Stein mit Holly, Maya u. Cleo

rechts: Nicole Heyder mit Luna u. Nora

 

Die besten Fährtensucher Bayerns im Gebrauchshundesport trafen sich vom 25.-.27. Oktober 2019 in Hirschau bei Amberg, um ihre gute Spürnase unter Beweis zu stellen.

 

Unter den 26 Mensch - Hund - Teams startete Martina Stein mit Barbet - Hündin  Holly da Capo und

Nicole Heyder mit den Mischlingshündinnen Luna und Nora.

 

Martina und Holly sicherten sich mit 93 Punkten Platz 13.

Nicole und Luna erreichten ebenfalls Platz 13.

Nicole und Nora schafften es mit 85 Punkten auf Platz 18.

 

Die drei Hündinnen mussten einer vor zwei Stunden gelegten Spur mit insgesamt 1200 Schritten auf sieben Schenkeln und secks Winkeln Tritt für Tritt folgen. Außerdem mussten vier Gegenstände aufgefunden werden. Diese bestehen zum Beispiel aus Leder, Teppich, Filz oder Holz. Auch die Verleitung, die ein anderer Fährtenleger erst 30 Minuten vor der Ausarbeitung in die bestehende Fährte trat, musste ignoriert werden.

 

Hinter dem Fährtensport steckt jahrelanges, intensives Training, dem die Hundeführerinnen

mit viel Fleiß nachgehen. 

 

Der Hundesportverein Wörnitz ist allgemein bekannt für die vielen Spürnasen.

Wir können mit Stolz sagen, jedes Jahr mindestens zwei Teams zur Meisterschaft schicken zu dürfen!

                     

 

 

___________________________________________________________________________________________

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Hier ein paar akutelle

 

Bilder von uns und unseren Hunden

 

 

 

 

                                                                  Divo                                                                                              

   

         Ice

 

 

                        

                                                             Steffi mit Hexe und Josy mit Ice

 

 

                Hans und Hajo

 

bei der Fährte

 

 

 

Training Verkehrsteil am Autohof

 

 

 

 

 

Silke mit Divo

 

 

 

Holly, Maya und Cleo 

 

 

 

Cimba und Toni beim Toben

 

 

 

Lucky

 

 

Jessi mit Ayla u. Steffi

 

Nicole bei der Unterordnung 

 

                                                                                                               die kleine Kawa - erste Begegnung mit 

                                                                                                               dem Beißkissen

Dayman beim Verbellen

Tanja mit Yuma

Steffi und Hexe beim Chillen

                                  

 

 

 

 

   

                                                                        LINKS 

 

               ______________________________________________________________________                                                                   

                                                          Facebook: Hundeverein-Woernitz 

              _____________________________________________________________________

                                                   Home - barbet-vom-burgerwalds Webseite!.html
                                                                                    Download

                ______________________________________________________________________

 

                                                                      www. blv-hundesport.de

               _______________________________________________________________________

 

                                                             www.kreisgruppe-2-blv.jimondo.com

 

                                                               
                                          

                                            

 

                                

                            

 

                                     

               

                                                                  

                                        

              

 

         

 

       

 

                                

 

 

 

17507